Beste Kommunale Investoren: Landeshauptstadt München und Alte Hansestadt Lemgo

Doppelsieg: Doris Hagemann hat für die Alte Hansestadt Lemgo den Award „Bester kommunaler Investor entgegengenommen und Sebastian Dusch für die Landeshauptstadt München. Foto: A. Schwarz

Die 14. portfolio institutionell Awards haben 2020 erstmals einen Preis in der ­Kategorie „Bester kommunaler Investor“ ausgeschrieben. Großstädte mit Etats in vier­stelliger Millionenhöhe wie auch Kleinstädte und Verbandsgemeinden legten dar, wie innovative kommunale Finanzpolitik aussehen kann.

Die Botschaft der Jury aus Alexander Etterer (Rödl & Partner), Ernst Wittmann (Stiftungsverwaltung an der LMU München), Stefan Knauth (Stadtkasse Eschborn) und ­Christian Hammes (Eta Family Office): Die professionelle Ausrichtung hat nicht zwangsläufig mit der ­Größe der ­Kommunen zu tun. Steven Bayly von BlueBay Asset Management übergab den Preis gleich doppelt an Doris ­Hagemann von der Alten Hansestadt Lemgo und Sebastian Dusch von der Landeshauptstadt München. Vollständiger Bericht auf portfolio institutionell.

Schlagwörter


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website wird durch reCAPTCHA geschützt, es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

Schließen

Diese Website verwendet Cookies, um unser Angebot für Sie und uns stetig zu verbessern. Durch Ihren Besuch erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.