Die Preisträger der portfolio institutionell Awards 2020

Auch 2020 hat die institutionelle Kapitalanlage auf die portfolio institutionell Awards zählen können. Die Preisträger der 14. portfolio institutionell Awards stehen nun fest! Am Abend des 27. August versammelten sich zahlreiche Investoren – natürlich unter Einhaltung aller Covid-19 Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln – zur Vergabe von 14 renommierten Finanzpreisen im weitläufigen Berliner Tempodrom. Der Vordenker-Award, beziehungsweise portfolio institutionell Leserpreis, ging in diesem Jahr an die Wirtschaftswissenschaftlerin und Umweltökonomin Claudia Kemfert.

Den ersten Platz erreichten in der jeweiligen Kategorie:

Beste Versicherung: Provinzial Rheinland

Beste Pensionskasse / Zusatzversorgungskasse: Pensionskasse Degussa VVaG

Bester Pensionsfonds / CTA: Deutsche Telekom

Beste Bank: Kreissparkasse Biberach

Beste Stiftung: Evangelisches Johannesstift

Bester Corporate Treasurer: Osram

Bestes Risikomanagement: Soka-Bau

Beste Portfoliostruktur: Lebensversicherung 1871 a.G. München

Bester nachhaltiger Investor: Deutsche Telekom

Bester Immobilieninvestor: MEAG

Bester Investor Aktien: Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft

Bester Investor Fixed Income: Lebensversicherung 1871 a.G. München

Bester Investor alternative Asset-Klassen: MEAG

Bester kommunaler Investor: Stadt München, Alte Hansestadt Lemgo


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website wird durch reCAPTCHA geschützt, es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

Schließen

Diese Website verwendet Cookies, um unser Angebot für Sie und uns stetig zu verbessern. Durch Ihren Besuch erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.