Torsten Schreiber gewinnt den Leserpreis 2021

Torsten Schreiber

Africa-Greentec-Gründer wird für sein persönliches und politisches Engagement für die institutionelle Kapitalanlage gekürt.

Torsten Schreiber folgt damit auf die Ökonomin Prof. Dr. Claudia Kemfert und Dr. Karin Bassler vom Arbeitskreis Kirchlicher Investoren. Mit Blick auf diese beiden Preisträgerinnen der vergangenen Jahre ist die Wahl der Leser von portfolio institutionell nur konsequent. Wenn schon die beiden Preisträgerinnen des „Vordenker Awards“ die Zeitenwende in der institutionellen Kapitalanlage hin zu einer ökologischen und gesellschaftlichen Verantwortung symbolisierten, dann gilt dies erst recht für Schreiber. Mit seiner Africa Greentec AG zeigt der Unternehmer Schreiber nämlich, wie sich Aspekte wie ökologische und soziale Impacts, ­Klimaschutz, Entwicklungshilfe, eine ­Abschwächung der Flüchtlingswelle, Erneuerbare Energien, ­Energieeffizienz und die Schaffung von Perspektiven für Menschen unter einen Hut ­bringen lassen.

Die Africa Greentec AG hat sich nämlich die nachhaltige Strom­produktion mit Solarenergie in netzfernen Regionen Afrikas im Rahmen eines ganzheitlichen Systems, das zum Beispiel auch Wasseraufbereitung umfasst, zur Aufgabe gemacht. Über die Emission von Anleihen der AG oder die Beteiligung am Eigenkapital können auch Anleger das Greentec-Ziel unterstützen, drei Millionen Menschen bis 2030 mit Strom zu versorgen. Vollständiger Bericht auf portfolio-institutionell.de.

Schlagwörter


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website wird durch reCAPTCHA geschützt, es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

Schließen

Diese Website verwendet Cookies, um unser Angebot für Sie und uns stetig zu verbessern. Durch Ihren Besuch erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.